Startseite / home

PORST uniflex TTL -/PORST reflex TTL

PORST uniflex TTL

Hochleistungs Spiegelreflex mit allen Raffinessen

Die PORST uniflex TTL wurde 1970 umbenannt in PORST reflex TTL

Standard Objektiv:

Auto Reflecta 1,7/50 6 Linser

Objektiv-Anschluss

M42

Verschlusszeiten:

1 - 1/1000 sec

Belichtung:

Nachführ Beli,

Messystem:

CdS TTL

Blitz Synch.

1/125 sec X, M-

Abmessungen:

15 x 9,5 x 9,5 cm

Gewicht:

Gewicht: 970gg

Hersteller:

Cosina

Baujahr von/bis

bis 1970

Preis ca.

DM 598,- in 1970

Kadlubek Nr.

PHP 1065 (uniflex)

Besonderheiten: CdS-Belichtungsmesser
Lichtmessung durchs Objektiv, superlichtstarkes, 6-linsiges Objektiv 1,7 (voll auswechselbar) Verschluß bis 1/1000 sec, Selbstauslöser

Die Kamera wurde bei Cosina gebaut und auch an Chinon oder Ricoh (Singlex) geliefert,

PORSTuniflexTTL
24 x 36 mm

System: Spiegelreflexkamera mit gekuppeltem CdS-Belichtungsmesser,
Lichtmessung durchs Objektiv (2 CdS-Widerstände).

Sucher: Prismen-Reflexsucher mit Belichtungsmesser-Anzeige, Fresnellinse, Mikroraster-Meßfeld und Mattscheibenring.

Objektiv: voll auswechselbares 6-linsiges Objektiv 1,7/55 mm (Schraubfassung wie alle PORST Spiegelreflexkameras) mitvollautomatischer Druckblende (umschaltbar auf Rastblende), einstellbar von 50 cm bis unendlich.

Verschluß: Metall-Schlitzverschluß von 1 bis 1/1000sec, B.

Weitere Ausstattung: Blitz-Kabelkontakt; Selbstauslöser; Schnell-Rückschwenkspiegel.

Bereitschaftstasche

B. -Nr. 040-262

DM 45.-

Blltz-Aufsteckschuh

B. -Nr. 042-697

DM 3.50

1 Jahr Garantie


Die Kamera war auch in schwarz als Profimodell mit lichtstärkerem Objektiv erhältlich

PORST uniflex TTL

24 x 36 mm
Das Spitzenmodell mit extremer Lichtstärke 1 :1,4!

PORST uniflex TTL schwarz

B. -Nr. 318-818

DM 698-

Bereitschaftstasche

B. -Nr. 040-262

DM 45.—

Blitz-Aufsteckschuh

B. -Nr. 042-697

DM 3.50

Spiegelreflex der „ Profiklasse"
Ein „Traum", selbst für SuperExperten - zum PORST Preis


System: Spiegelreflexkamera, gekuppelter, stoßgesicherter CdS-Belichtungsmesser, Lichtmessung durchs Objektiv (2 CdS-Widerstände).

Sucher: Prismen-Reflexsucher mit Belichtungsmesser-Anzeige, Fresnellinse, Mikroraster-Meßfeld und Mattscheibenring.

Objektiv: voll auswechselbares, spezial-vergütetes 7-linsiges Objektiv 1,4/55 mm (Schraubfassung wie alle PORST Spiegelreflexkameras) mit vollautomatischer Druckblende (umschaltbar auf Rastblende), einstellbar von 50 cm bis unendlich.

Verschluß: präziser, klimafester Metall-Schlitzverschluß von 1 bis 1/1000 sec, B.

Weitere Ausstattung: Blltz-Kabelkontakt; Selbstauslöser; Rückschwenkspiegel.

Quelle: eigene Kamera, PORST Katalog Sommer1970, PORST Technische Informationen, Kadlubek