Startseite / home

PORST reflex M-CE

PORST C-TL 2,8

Standard Objektiv:

1:1,4/55 - 7 Linser

Objektiv-Anschluss

M42

Verschlusszeiten:

2-1/2000s

Belichtung:

Automatik-Blendenvorwahl

Messystem:

CdS integral

Blitz Synch.

1/125s

Abmessungen:

Gewicht:

760g

Hersteller:

Chinon CE II Memotron

Baujahr von/bis

ab 1974

Preis ca.

DM 975,- in 1975

Kadlubek Nr.

PHP1060

Besonderheiten: Belichtungsautomatik (Blendenvorwahl) bei M42 Anschluss, Belichtungskorrektur, Memory-Taste, Doppelbelichtungen, Okular-verschluß

Beschreibung: Was diese System-Spiegelreflex-Kamera von anderen hochwertigen Spiegelreflex-Kameras unterscheidet, ist ihre Elektronik. Das heißt, die Kamera steuert die jeweils richtige Belichtungszeit selbständig im Augenblick des Auslösens stufenlos elektronisch exakt: Sie wählen eine beliebige Blende, stellen die Entfernung zum Motiv ein und drücken auf den Auslöser. Im selben Augenblick errechnet in Bruchteilen einer Sekunde ein eingebauter Computer die richtige Verschlußzeit - stufenlos von 2 sec bis 1 /2000 sec. Die Aufnahme wird präzise belichtet. Natürlich können Sie den einmal gewählten Blendenwert einfach stehen lassen: gleichgültig also,ob die Sonne scheint oder ob sich plötzlich eine Wolke davorschiebt: Sie stellen immer nur die Entfernung ein und bedienen den Auslöser. Für die richtige Belichtung sorgt die eingebaute Elektronik.
Wünschen Sie dagegen individuell gestaltete Aufnahmen, schalten Sie die Elektronik ab und fotografieren wie mit jeder anderen normalen Spiegelreflex-Kamera.


Weitere Vorzüge: Mit einem kleinen Schalter können Sie die Elektronik korrigieren. Sie können ihr also befehlen, etwas länger oder auch etwas kürzer zu belichten (z. B. bei Gegenlicht, tiefen Schattenpartien usw.). Erst bei sehr extremen Situationen schalten Sie die Elektronik ab.

Weiter verfügt diese Kamera über eine sogenannte Memory-Taste: Angenommen, Sie fotografieren einen Menschen inmitten von Schnee: Sie führen eine Nahmessung durch, drücken die Memory-Taste, gehen zu Ihrem Ausgangspunkt zurück und fotografieren das Hauptmotiv 100% richtig belichtet mit dem zuvor eingestellten Wert. Sogar Doppelbelichtungen sind mit der PORST reflex M-CE 1,4 ein Kinderspiel: einfach einen kleinen Hebel umstellen und fotografieren. Wenn Sie nun den Verschluß mit dem Filmtransporthebel zum zweiten Mal neu spannen, wird der Film nicht weitertransportiert.
Schließlich verfügt die Kamera über einen Okular-verschluß. Er verhindert bei Aufnahmen vom Stativ Lichteinfall durch das Okular. Weitere Ausstattung: wie PORST reflex C-TL 1,4 super auf der linken Seite (ausgenommen Spotmessung). Gewicht: nur 760 g.

Best.-Nr. 52-481
DM 975.-
Anz. 98.-
Empfehlung: Die richtige Kamera für Sie, wenn es Ihnen darauf ankommt, in Sekundenschnelle immer 100% richtig belichtete Aufnahmen zu schießen (z. B. bei Schnappschüssen), :


Zubehör für PORST reflex C-TL 1,7 super, 1,4 super und PORST reue« M-CE 1,4 (Empfehlung)

Bereitschaftstasche PORST M-CE 1,4

Best.-Nr. 01-170

DM 64.50

Belichtungsmesser-Batterie M-CE1,4

Best.-Nr. 06-362

DM12.50

Gegenlichtblende M-CE 1,4/C-TL1,4

Best.-Nr. 12-079

DM 15.90

UV/Skylightfilter M-CE 1,4/C-TL 1,4

Best.-Nr. 10-062

DM27.50

Winkelsucher für völlig unbemerkte Schnappschüsse

Best.-Nr. 13-014

DM79. —

Quelle: Katalog Porst Fotografieren und Filmen 1975