Startseite / home

PORST Lucky (luxus)

PORST Lucky (luxus)

PORST Lucky

Objektiv/Lens:

Meniskus

Objektiv Anschl. /Lens mount

fix

Aufnahmeformat (mm)

Kassette 126

Verschluss/Shutter

Einfachverschluss

Belichtung/exposure

manuell / 2 Lochblenden

Messystem/Light metering

keines

Blitz Synch./ flash synch

spezieller Zusatz-Birnchenblitz

Abmessungen/size: (BxHxT)

(BxTxH)100 x 50 x 60 mm

Gewicht/weight (Gramm)

86 gr

Hersteller/manufacturer

Great Wall Plastic Co

Baujahr von/bis

ca 1969

Preis ca./price

DM 20 in 1969 (Luxus set)

DM 15 für PORST Lucky set

Kadlubek Nr.

PHP 0954

Kurzbeschreibung: einfache Kunststoff-Kinder-Kamera im Komplettset

Besonderheiten: 2 Verpackungs-Varianten - siehe unten

Für nur 20 Mark voll ausgerüstet zum Photographieren


Komplette Photoausrüstung in der herrlichen Geschenkpackung ,


PORST lucky luxus


Alles zum Photographieren in dieser wunderschönen Geschenkpackung
Blitzgerät für Aufnahmen zu Hause


PORST lucky Kassettenkamera mit Wettersymbolen und Fixfocus-Obiektiv für scharfe Aufnahmen ohne Entfernungseinstellung.


Komplett Photoausrüstung


PORST lucky luxus Photoausrüstung
PORST lucky Kassettenkamera + Trageschlaufe

+ Blitzgerät

+ 10 Blitzbirnchen
+ 2 Batterien

+ 1 Schwarzweißfilm einschl. Entwicklung

+ 1 Farbfilm einschl. Entwicklung


alles zusammen nur nur 20,-


Anmerkungen

Hersteller unbekannt - die Kamera ist teils in Englisch ("wind film to stop"), teils in Deutsch beschriftet (Auf/Zu) geprägt im Blech-Verschluss der Rückwand.

Von diesem Set gab es mindestens 2 Varianten: PORST Lucky und PORST Lucky luxus - die Kamera war identisch, die zwei verschiedenen sets unterschieden sich durch das enthaltene Zubehör.

PORST Lucky - Komplettset

Kamera, Blitz-"Gerät", 1xSW-Film mit nur 12 Aufnahmen, 2xBlitzbirnchen (deshalb die beiden kleinen runden Löcher im Karton), 2 Batterien, Trageschlaufe

PORST Lucky luxus Komplettset

zwei Filme (SW+Farbe), incl. Entwicklung!), "Blitzgerät"und 10 Blitzbirnchen, 2 Batterien, Trageschlaufe

PORST lucky (eigene Kamera)

PORST lucky luxus (Katalog Sommer 1969)

PORST Lucky Weihnachtsausgabe

und hier:Die Lucky als Weihnachts-Präsent

Quelle/Source: Kadlubek, Katalog Sommer 1969, eigene Kamera

Danke an Martin von Mauschwitz für folgende Information:

Guten Tag Herr Seidl,

vielen Dank für die tolle Website! Ich bin ganz begeistert, weil ich hier endlich meine allererste Kamera wiederentdeckt habe: Eine Porst Lucky. Ich habe sie so um 1969 bekommen und einige Jahre damit fotografiert.

Ich glaube, ich kann ein paar zusätzliche Informationen liefern:

Sie haben zwei Versionen abgebildet: "Porst Lucky" und "Porst Lucky Luxus" und schreiben, es sei kein Unterschied zwischen beiden Kameras zu erkennen. Das stimmt. Der Unterschied bestand offensichtlich nur in der unterschiedlichen Ausstattung des "Komplett-Pakets". Während das linke Bild die einfache Ausstattung zeigt (die hatte ich): Kamera, Blitz-"Gerät", 1xSW-Film mit nur 12 Aufnahmen, 2xBlitzbirnchen (deshalb die beiden kleinen runden Löcher im Karton), sind im "Luxus"-Paket zwei Filme (SW+Farbe, incl. Entwicklung!) und 10 Blitzbirnchen enthalten. Das einfache Paket kostete übrigens (das weiss ich noch wie heute, ich habs mit meinem Taschengeld bezahlt) 15 DM!

Nochmal vielen Dank für Ihre wirklich schöne und informative Website und alles Gute!

Mit besten Grüßen
Martin von Mauschwitz