Startseite / home

PORST HAPONETTE 1965

PORST HAPONETTE 1965

HAPONETTE

Standard Objektiv:

Color-lsconar 1 :2,8/45

Objektiv-Anschluss

fix

Verschlusszeiten:

1/30 - 125 sec

Belichtung:

kein Belichtungsmesser

Messystem:

Blitz Synch.

Kabelblitz-Anschlzuss

Abmessungen:

Gewicht:

Hersteller:

King Regula

Baujahr von/bis

ab 1975

Preis ca.

DM 49,50,- in 1965

Kadlubek Nr.

PHP 0620

Besonderheiten: Leuchtrahmensucher mit Parallax-Marken, Schnellschalthebel, automat. Zählwerk

Siehe auch Haponette automatic

Anleitung

Schon für ganz wenig Geld . . .

lassen sich die ersten Photowünsche von Junioren und neuen Photojüngern erfüllen. Auf Anhieb und ohne besondere technische Vorkenntnisse gelingen mit jeder dieser bewährten Kameras hübsche Bilder. Schon deshalb sind sie als Geschenke so begehrt.

Beschreibung:

PHOTO-PORST-Haponette,24x36mm, die ideale Geschenkkamera für jeden
Ein formschönes und sehr beliebtes Modell der Hapo-Serie. Die Ausstattung ist solide und fortschrittlich, die Bedienung kinderleicht. Deshalb: beste Aufnahmeergebnisse in Schwarzweiß und Farbe für alt und jung sind gar kein Problem. Dafür sorgen das Color-lsconar 1 :2,8/45 mm sowie der für Kabelblitzer synchronisierte Prontor-125-Verschluß mit Belichtungszeiten von 1/30 bis 1/125 sec und B für Zeitaufnahmen. Von der Schärfe und Brillanz der Haponette-Aufnahmen werden Sie überrascht sein. Die Entfernung kann an Hand von leichtverständlichen Symbolen für Porträt, Gruppe oder Landschaft eingestellt werden, aber auch eine Meterskala ist vorhanden: Einstellung also ganz nach Wunsch. Mit dem klaren Leuchtrahmensucher macht es Freude, auf Motivsuche zu gehen. Begrenzungslinien im Leuchtrahmen gleichen die Parallaxe im Nahbereich aus. Mit Schnellschalthebel und automatischem Zählwerk kostet die Haponette sage und schreibe nur 49,50. Bereitschaftstasche 17,50


Anleitung

Quelle: Katalog 1965, 72. Auflage