Startseite / home

PORST HAPOMAT 100 UND 200

PORST HAPOMAT 100 und 200


PORST HAPOMAT 100 und 200

Standard Objektiv:

Steinheil-Cassar 1:2,8/ 45

bzw

Color-lsconar 1:2,8/45 mm

Objektiv-Anschluss

fix

Verschlusszeiten:

1/50 bis 1/500 sec, B

bzw

1/30-1/500 sec sowie B

Belichtung:

Vollautomat

Messystem:

Selen, gekuppelt

Blitz Synch.

Kabelblitz-Anschluss

Abmessungen:

Gewicht:

Hersteller:

Baujahr von/bis

ab ca 1963

Preis ca.

DM 125,- bzw. 179,- in 1965

Kadlubek Nr.

PHP 0580 bzw 0590

Besonderheiten: Belichtungsmesser mit vollautomatischer Blendeneinstellung (im Sucher ablesbar), Schnellschalthebel, Rückspulkurbel für den belichteten Film und automatisches Zählwerk

King Regula Olymatic I bzw II

Auf Anhieb gute Bilder .. mit einer modernen Automatik-Kamera

exklusiv für PHOTO-PORST-Kunden

Mit einer Automatik-Kamera von PHOTO PORST. Die Handhabung ist ein Kinderspiel! Völlig mühelos können Sie erstklassige Bilder machen, ganz gleich ob schwarzweiß oder farbig. Kein Wunder also, daß diese Kameras ein so großer Erfolg wurden. Meine Empfehlung: Lassen Sie sich die Hapomat für 10 Tage zur unverbindlichen Ansicht kommen und prüfen Sie selbst!


zu ungewöhnlich niedrigen Preisen! Mit einer Ausstattung und Leistung, die sonst eigentlich nur weit höheren Preisklassen vorbehalten war.

Für beide Modelle kurz das Wichtigste: Großbild-Leuchtrahmensucher mit Grün-Signal für freies Photographieren - bei "Rot" bitte blitzen. Belichtungsmesser mit vollautomatischer Blendeneinstellung (im Sucher ablesbar). Markenobjektiv, synchronisierter Prontor-Lux-Verschluß (bei Modell 100). Synchronisierter Prontor-Matic-500-Verschluß mit vorwählbaren Belichtungszeiten neben der Vollautomatik (bei Modell 200).

PHOTO-PORST-Hapomat 100, 24x36 mm
Sorglos knipsen, ohne Rechnerei und ohne viel einstellen zu müssen, diesen Wunsch erfüllt die Hapomat 100. Sie können sich also ganz Ihrem Motiv widmen, das Sie im Großbild-Leuchtrahmensucher - mit Nahbegrenzungslinien - kristallklar sehen. Lediglich die Empfindlichkeit ihres eingelegten Films einstellen, und schon ist die Belichtungszeit zwischen 1/50 und 1/500 sec festgelegt. Beim Anvisieren Ihres Motivs sehen Sie gleichzeitig die vollautomatisch eingestellte Blende und ein Signal, das Ihnen sagt, ob das Licht für die Aufnahme ausreicht. "Grün" bedeutet freies Photographieren, "Rot": zu wenig Licht, bitte blitzen. Die Entfernung läßt sich nach Metern oder Entfernungssymbolen für Porträt, Gruppe oder Landschaft einstellen. Für Schärfe, Brillanz und naturgetreue Farben sorgt das Markenobjektiv Steinheil-Cassar 1:2,8/ 45 mm im synchronisierten Prontor-Lux-Verschluß 1/50 bis 1/500 sec, B) für Kabelblitzer. Ferner: Schnellschalthebel, Rückspulkurbel für den belichteten Film und automatisches Zählwerk. Dazu der enorm günstige Preis: (313-405) 125.-. Die Bereitschaftstasche kostet (040-216) 17.50

PHOTO-PORST-Hapomat 200, 24x36 mm
Wer neben der Vollautomatik auch die Möglichkeit haben möchte, seine Aufnahmen überlegt zu gestalten, der wähle die Hapomat 200. Hier können Sie die gewünschte Belichtungszeit 1/30-1/500 sec sowie B vorwählen. Die dazu automatisch eingestellte Blende ist im Großbild-Leuchtrahmensucher ablesbar. Auf die Schärfentiefenskala des Markenobjektivs Color-lsconar 1:2,8/45 mm übertragen, läßt sich genau feststellen, in welchem Bereich Ihre Aufnahme noch scharf wird. Wie gesagt: dies alles können Sie, brauchen Sie aber nicht, wenn Sie unbeschwert vollautomatisch photographieren wollen. Entfernungseinstellung nach Metern oder Symbolen. Mit synchronisiertem Prontor-Matic-500-Verschluß für Kabelblitzer, Schnellschalthebel, Rückspulkurbel für den belichteten Film und automatischem Filmzählwerk kostet die sehr begehrte Hapomat 200 (313-522) nur 179.-. Die Bereitschaftstasche dazu (040-216) 17.50

Bei der Automatik-Kamera genügt ein kurzer Blick durch den Sucher und ein unbeschwertes "Knips". So einfach und so schnell geht das. Nicht nur bei ,,Schönwetter" ! Weitere Automatik-Kameras finden Sie auf den folgenden Seiten.


Quelle: Katalog 1965, 72. Auflage