Startseite / home

AGFA Clack

AGFA Clack

Standard Objektiv:

Meniskus 1:11/95

Objektiv-Anschluss

Fix

Verschlusszeiten:

Moment, B

Belichtung:

kein Beli.

Messystem:

kein Beli.

Blitz Synch.

Abmessungen:

11,5x10x9,5 c

Gewicht:

325g

Hersteller:

AGFA

Baujahr von/bis

1953-65

Preis ca.

DM 19,50 in 1954

Kadlubek Nr.

AGF 1280

Besonderheiten: zwei Blenden, eingebaute Porträtlinse, Fernrohrsucher

Agfa Clack 6x9 cm
mit eingebauter Vorsatzlinse für den Nahbereich


Für alle Photofreunde, die ohne viel Mühe und große Überlegungen und vor allem ohne jegliche Vorkenntnisse die schönsten Aufnahmen machen wollen, ist die Agfa Clack goldrichtig.
Man nennt diese elegante, formschöne Kamera nicht umsonst "die kleine Kamera für große Bilder". Sieht man es ihr auf den ersten Blick doch gar nicht an, daß sie das "ausgewachsene" 6 x 9-cm-Bildformat ermöglicht.
Die Agfa Clack hat zwei Blenden und eine eingebaute Porträtlinse, die auch Aufnahmen im Nahbereich zuläßt. Das Motiv wird durch den hellen Fernrohrsucher anvisiert. Die Meniskuslinse sichert scharfe Bilder und Vergrößerungen. Der Verschluß hat zwei Einstellungen: Zeit und Moment.
Aber nicht nur bei Sonnenschein - auch bei ungünstigen Lichtverhältnissen wird man mit der Clack erfolgreich sein. Dafür sorgt der aufsetzbare Agfa Blitzer und der für Blitzaufnahmen synchronisierte Verschluß. Alles in allem: eine erfreuliche Leistung zu besonders günstigem Preis!

Objektiv Verschluß und Zeiten

Preis

Meniskus-Linse 1:11 Zeit und Moment

19.50

Bereitschaftstasche

5.75

Kondensator-Blitzgerät

8.50

Bereitschaftstasche aus Leder

8.50

Gelbfilter

3.75

Quelle: PORST Katalog 1954/55 - 47. Auflage